StartMünzenBitcoinWas sollte man über das Coinbase Listing und den Bitcoin Preis wissen?

Was sollte man über das Coinbase Listing und den Bitcoin Preis wissen?

Während Bitcoin weiterhin neue Allzeit-Höchststände erreicht, ist Coinbase, eine der wichtigsten Börsen der Branche, entschlossen, mit einem sofortigen Börsengang an die Börse zu gehen - und damit eine neue Ära der digitalen Finanzierung einzuläuten. In Übereinstimmung mit Bloomberg, Wie Bitcoin ist weiterhin zu wachsen Coinbase. Wie wir aus dem obigen Diagramm leicht erkennen können, steigt mit dem Bitcoin-Preis auch die Handelsmenge, die Coinbase erfahren hat.

Handelsmenge

Da das letzte Quartal 2020 einen neuen Höchststand für die erste Kryptowährung der Welt mit sich brachte, verdoppelte sich die Handelsmenge an der Börse fast - unterstützt durch ein noch nie dagewesenes Maß an institutionellen Händlern.

In der obigen Grafik können wir sehen, wie BTC im vierten Quartal 2020 und im ersten Quartal 2021 zugelegt hat - um fast 1.000 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2020.

Während diese exponentielle Entwicklung hat sicherlich Coinbase eine erhebliche Menge an Hebelwirkung in seine Programme zu gehen öffentlich, im Gegenzug bringen viel mehr Selbstvertrauen in der breiteren cryptocurrency Landschaft für die gemeinsame Investor?

Die Abhängigkeit von Coinbase von Bitcoin

', während es seine Position als "Volksswap" rechtfertigt. Durch die Übernahme der direkten Listing-Methode, Coinbase hat die Fähigkeit, ein höheres Maß an Liquidität zu begrüßen, während auch ein Maß an Transparenz, die eine natürlichere Methode für den Aktienmarkt zu schaffen, um auf eine Aktie Kosten für das Unternehmen zu bleiben kann beschäftigen.

Es besteht jedoch kaum ein Zweifel daran, dass Coinbase eine erfolgreichere Handelseröffnung haben könnte, wenn BTC tatsächlich gleichzeitig steigt, obwohl die Börse bereits ein hohes Maß an Vertrauen bei ihrer Kundenbasis genießt, das wahrscheinlich unabhängig von der Bitcoin-Performance stetig weiter wachsen wird.

Die Entwicklung der Kryptowährungslandschaft - unabhängig von der Komponente, die Bitcoin langfristig spielen wird - wird die Nachhaltigkeit von Coinbase bestimmen. Zum jetzigen Zeitpunkt wird die Börse jedoch wahrscheinlich aus dem kurzfristigen Erfolg von BTC Kapital schlagen, um den Markt mit etwas früherem Schwung zu betreten.

Die Wirkung von Coinbase wiedererlangen

Der Begriff "Coinbase-Impact" wurde geprägt, um auf die erheblichen Kostensteigerungen hinzuweisen, die Kryptowährungen in der Regel als unmittelbare Folge der Anzeige auf Coinbase erfahren.

Nichtsdestotrotz könnte Coinbase nach dem Gang an die Börse einen ganz anderen "Effekt" haben, der den Wert der Münzen sprunghaft ansteigen lassen könnte, da eine ganzheitliche Industrieform mit den Währungsmärkten kollidiert.

Unter den führenden Austausch des Ökosystems, ein effektiver Start könnte eine Coattail-Auswirkung, die, Ether zusammen mit anderen altcoin Grundpfeiler da draußen schmieden wird.

Die Bedeutung eines ausschließlich auf Kryptowährungen basierenden Unternehmens, das an die Börse geht, könnte möglicherweise weitreichend sein, was das Vertrauen der Anleger in eine Branche betrifft, die für den informellen Anleger relativ mystisch und von Unsicherheiten umhüllt ist. Der erfolgreiche Bericht über Coinbase wird wesentlich dazu beitragen, die Barrieren zwischen der Welt der Kryptowährungen und weit verbreiteten Investitionen abzubauen.

Dennoch könnte der Coinbase-Effekt auch in beide Richtungen gehen. Wenn die Ankunft von Coinbase jedoch nicht überwältigend ist, könnte dies dazu führen, dass die Kosten für Kryptowährungen in der unmittelbaren Folgezeit fallen.

Wählen Sie ein direktes Inserat

Anders als von einigen Marktbeobachtern erwartet, entschied sich Coinbase für eine direkte Börsennotierung anstelle eines kurzen öffentlichen Angebots.

In der Vergangenheit bedeutete eine Erstnotierung, dass ein Unternehmen nur seine derzeitigen Aktien an die Börse bringen konnte, während ein IPO die Schaffung völlig neuer Aktien ermöglicht. Obwohl die US-Wertpapier- und Handelskommission (SEC) diese Beschränkungen kürzlich aufgehoben hat, kann die direkte Notierung auch bedeuten, dass der Swap einige der kostspieligen Anforderungen im Zusammenhang mit einem Börsengang - wie die Inanspruchnahme von Dienstleistern wie Underwritern - umgehen kann.

Bezeichnenderweise sieht Coinbase höchstwahrscheinlich die direkte Börsennotierung als eine Möglichkeit, Aktien des Unternehmens zu kaufen und zu vermarkten - und ebnet damit potenziell den Weg für brandneue Händler, die den Planeten der Kryptowährungen zum allerersten Mal betreten.

Institutionelle Händler

Auch wenn die Aussicht auf einen Börsengang eines auf Kryptowährungen basierenden Unternehmens viele Augenbrauen hochgezogen hätte, ist die Wahrheit, dass öffentliche Erstemissionen in der Regel auf institutionelle Händler beschränkt sind, die bereit wären, große Mengen an Aktien innerhalb einer Transaktion zu kaufen - anstelle von Mitgliedern der breiten Öffentlichkeit und den Einzelhändlern, die die Börse mit dem Börsengang inspirieren möchte, die nur kleine Gruppen von Aktien auf einmal kaufen würden.

Die Technik von Coinbase, ein direktes Listing zu wählen, bedeutet, dass es keine Bevorzugung institutioneller Händler in der IPO-Phase gibt, was wahrscheinlich eine willkommene Information für Kryptowährungsenthusiasten ist, die die Freiheit schätzen, in einem dezentralisierten Markt zu arbeiten, der aktiv Hauptmächte ablehnt, die alle Karten halten.

Coinbase versucht seit dem Börsengang, sich auf seine Wurzeln zu besinnen.

 


Nachrichten

Bleibt der Bitcoin?

Bitcoin ist wirklich eine dezentrale Peer-to-Peer-Kryptowährung und die erste ihrer Art. Es ist wahrscheinlich die faszinierendste Verbesserung im Finanzwesen...

Wird es Larimar Mining Token im Stellar Netzwerk geben?

Atlantis Blue zeigt nur ein weiteres reales Programm der Kryptowährung, Larimar kann als der blaue Fels von Atlantis bekannt sein, daher der Titel für die...

Gibt es eine Anleitung für Anfänger zur Binance DEX Review?

Binance ist eine große Erfolgsgeschichte im Bereich der Kryptowährungen. Sie wächst weiterhin in rasantem Tempo. Binance, die weltweit größte Börse für Kryptowährungen, hat die...

Was sind die Vorteile der Blockchain-Technologie für die Finanzdienstleistungsbranche?

Eine Blockchain ist eigentlich ein öffentliches, digitales Hauptbuch, das jeder überprüfen kann. Es ist wirklich global auf ein System von Computern verteilt. Der verteilte Charakter...

Ausgewählt