StartMünzenBitcoinWas muss man über den Bitcoin Cash Hard Fork wissen?

Was muss man über den Bitcoin Cash Hard Fork wissen?

Bitcoin Cash (BCH), die derzeit zehntgrößte Kryptowährung in Bezug auf die Marktkapitalisierung, wurde am 15. November 2018 in Bitcoin Cash und Bitcoin SV aufgeteilt. Die ursprüngliche Kryptowährung, Bitcoin Cash, wurde nicht durch Hard Forking zerstört und folgte weiterhin den bestehenden Protokollen. Eine zweite Währung, Bitcoin SV, wurde mit einem überarbeiteten Satz von Protokollen erstellt. Beide Token-Systeme werden sich gleichzeitig und parallel weiterentwickeln. Bitcoin ABC war die ursprüngliche Version von Bitcoin Cash. Die neue Version wird Bitcoin SV heißen. SV steht für "Satoshi's Vision", eine Anspielung auf Satoshi Nakamoto, den Bitcoin-Entwickler.

Die Gabel: Gründe

Von einer Hard Fork spricht man, wenn sich Entwickler und Miner nicht darauf einigen können, die Software zu aktualisieren, die ein bestimmtes digitales Token steuert. Eine Gruppe arbeitet weiterhin nach denselben Regeln, während die andere sich abspaltet und eine neue Blockchain mit einer aktualisierten Software einrichtet. Eine zweite digitale Währung wird geschaffen.

Die harte Abspaltung von Bitcoin Cash ist das Ergebnis von Spannungen unter den Entwicklern. Amaury Sechet, ein BCH-Entwickler, schlug ein Upgrade vor, das die Reihenfolge der Transaktionen auf der Blockchain ändern würde. Dies führte zu einer Spaltung, die sich nur noch verschlimmert hat. Als die Spannungen zunahmen, begannen Miner und Entwickler innerhalb der BCH-Gemeinschaft, eine der beiden Hauptfiguren in der digitalen Währungsindustrie zu unterstützen, Roger Ver oder Craig Wright. Wright und Ver sind beide starke Befürworter von digitalen Währungen und insbesondere von Bitcoin Cash. Sie waren jedoch nicht in der Lage, sich auf das weitere Vorgehen zu einigen.

Der Wunsch, die Blockgröße von 32 MB auf 128 MB zu erhöhen, motivierte die Hard Fork zur Schaffung von Bitcoin SV.

Ver und Wright

Ver, auch bekannt als "Bitcoin Jesus", hat sich für die Unterstützung des neuen Software-Upgrades ausgesprochen. Das bedeutet, dass Ver eher Bitcoin Cash als die Hard-Fork-Währung unterstützt. Wright hingegen behauptet, Satoshi Nakamoto zu sein, und glaubt, dass die BCH-Software die maximale Blockgröße von 32 MB auf 128 MB erhöhen sollte. Wright behauptet, dass dies mehr im Einklang mit Satoshis ursprünglicher Vision für Bitcoin stehen würde. So wurde "Satoshi's Vision" geboren.

Der Tag der Spaltung

Die Hash-Leistung, d. h. die zum Mining von Token erforderliche Rechenenergie, wird von den Minern bestimmt. Die Miner werden ihre Hash-Power eher der Münze zur Verfügung stellen, die nach Abschluss des Mining-Prozesses einen höheren Gewinn verspricht. Analysten sagten voraus, dass sich Bitcoin ABC (so der ursprüngliche Name von Bitcoin Cash) durchsetzen und bis zu 60% der gesamten Hash-Leistung erhalten würde.

Bitcoin Cash wurde am Tag der Aufspaltung mit etwa $289 gehandelt, während Bitcoin SV mit etwa $96,50 gehandelt wurde, ein Rückgang gegenüber dem Preis der Währung ohne Aufspaltung.

Viele der weltweit führenden digitalen Währungsbörsen beteiligten sich an dem Prozess, und sei es nur, um die Abspaltung zu unterstützen. Nutzer von Börsen wie Coinbase und Binance konnten einen Token für jeden Token erhalten, den sie zum Zeitpunkt der Abspaltung besaßen. BitMEX unterscheidet sich von anderen großen Börsen, weil sie vor der Abspaltung Partei ergriffen hat. Sie kündigte über ihren Blog an, dass ihre Kontrakte zu einem Preis auf der Bitcoin-ABC-Seite einer Aufspaltung abgerechnet werden und den Bitcoin-SV-Wert nicht einschließen.

Letzter Tipp

Andere Börsen erlaubten ihren Kunden ebenfalls, sowohl die neuen Münzen als auch einen seltenen Schritt vorzubehandeln. Dies könnte daran liegen, dass es der breiteren digitalen Währungsgemeinschaft ermöglicht, ihre Unterstützung durch Handelsaktionen zum Ausdruck zu bringen. Bitcoin SV wird zu $318,92 gehandelt und hat eine Marktkapitalisierung von fast $6 Milliarden. Bitcoin Cash wird mit $22,6 Milliarden gehandelt und steht bei $1.204,16.

 


Nachrichten

Sind meine Altcoins eine nützliche Währung?

Für zahlreiche Menschen in der Bitcoin-Nachbarschaft sind Altcoins nichts anderes als Betrug. Ein Teil der Ursache ist, dass Altcoin-Programmierer und Promotoren dazu neigen,...

Kann die Celo Blockchain die DeFi fördern?

Band Protocol hat am 02. Juni bekannt gegeben, dass es sich mit der Celo-Blockchain zusammengeschlossen hat, um dezentralisierte Datenorakel zu liefern, die auch DeFi-Routinen auf...

Was ist ein DeFi-Liquiditätsprotokoll?

In jüngster Zeit hat das Kyber-System-Liquiditätsprotokoll fast 15% der meisten dezentralen Börsengeschäfte (DEX) auf Ethereum abgewickelt. Das ist definitiv eine außergewöhnliche Statistik,...

Was muss man über die Bitcoin Cash Preisanalyse wissen?

Die Bitcoin Cash Preisanalyse ist bullisch. Der Bitcoin Cash Markt's Choppiness-Indikator deutet auf einen eindirektionalen Trend hin, der sich über die $610-Marke bewegt. Bitcoin Cash...

Ausgewählt