StartMünzenEthereumIst Solana der wahre Ethereum-Killer?

Ist Solana der wahre Ethereum-Killer?

Solana ist praktisch aus dem Nichts innerhalb kürzester Zeit auf Platz 8 der Suchpositionen für Krypto-Marktkapitalisierung aufgestiegen. Im Februar lag Solana noch auf Platz 42. Mit einer Marktkapitalisierung von rund $34 Milliarden, schulterte es vorherige Polkadot, USD Coin und Uniswap innerhalb der letzten paar Wochen und sieht am Ende auf eine vollständige Träne zu sein. Der Kaufpreis ist in den letzten 12 Wochen um das 40-fache gestiegen, von $3,50 auf $140 am letzten Tag. Es wurde in Rechnung gestellt, weil die "wahre Ethereum Killer" (Cardano und Polkadot immer zwei andere Anwärter wegen dieser Titel) und mit Recht.

Über Solana

Hier ist, warum es so viel Freude über Solana (SOL): wie die Bitcoin-Blockchain sind für etwa sieben Transaktionen ausgelegt eine andere, Ethereum (ETH) sind für 30 und Solana - warten Sie es - rund 65 000 andere.

Im Vergleich dazu sind Visa-Karten dafür bekannt, dass sie 24 000 Transaktionen abwickeln können, aber diese Transaktionen werden erst mehrere Tage später abgewickelt, was bedeutet, dass die Überweisung von Geldern von einem Bankkonto auf ein anderes verzögert wird. SOL rechnet sofort ab, in Bruchteilen von Sekunden. ETH wird derzeit einem bedeutenden Upgrade unterzogen, das ETH 2.0 genannt wird, um die Transaktionsgeschwindigkeit zu erhöhen und die Gebühren niedrig zu halten, und das nächste Ziel wäre es, 100 000 Transaktionen zu erreichen. Aber davon ist es noch ein gutes Stück entfernt.

Wir haben Brett Wish Robertson (BHR), Kostenanalyst beim Krypto-Investment-System Revix, gebeten, Solana zu beschreiben und zu erläutern, warum es sich in einem solchen Aufschwung befindet.

Der Plan

BHR: Obwohl Solana ursprünglich im Jahr 2017 entwickelt wurde, sind die Hauptverantwortlichen hinter Solana Anatoly Yakovenko und Greg Fitzgerald, die auch Solana Labs gegründet haben.

Ethereum ging 2015 als Open-Source-Blockchain-Projekt an den Start, das dezentralisiert ist und die Ausführung von sinnvollen Verträgen ermöglicht. Es ist eine hervorragende Erfindung, die tatsächlich den Beginn einer neuen Finanzarchitektur für den Planeten einläutet. Eine der Verbesserungen, die Ethereum einführt, ist das dezentrale Finanzwesen (DeFi), bei dem man Kryptowährungen leihen, verleihen und verzinsen kann, und zwar völlig unabhängig vom Bankensystem und ohne die Notwendigkeit eines Vermittlers. Die Anzahl der Finanzprodukte, die durch diese Entwicklung auf den Planeten losgelassen werden, wird zweifellos in ihrem Umfang schwindelerregend sein und kann die Welt dem Ziel, Finanzdienstleister zu den Massen zu bringen, viel näher bringen.

Insbesondere die Skalierbarkeit und die Kosten für die Abwicklung von Geschäften.

Finanzielle Architektur

Wenn Sie eine neue Finanzarchitektur für den Planeten planen, ist es jetzt ziemlich klar, dass Blockchain der Weg zum Handeln sein kann, und Solana ist wirklich ein echter Anwärter. Solana wurde als der "Ethereum-Killer" bezeichnet - wie Cardano und Polkadot. Erklären Sie, was es damit auf sich hat.

BHR: Bei der Blockchain handelt es sich um ein Hauptbuch, in dem alle Transaktionen aufgezeichnet werden, und zwar nicht auf demselben Computer oder Knotenpunkt, sondern auf einer großen Anzahl von Computern (weshalb sie auch als "verteiltes Hauptbuch" bezeichnet wird). Der Grund, warum diese Blockchains theoretisch nicht gehackt werden können, liegt darin, dass sich eine große Anzahl von Computern (fast) gleichzeitig miteinander abstimmen muss, um zu verstehen, wann die Transaktionen bestätigt und Blöcke hinzugefügt werden. Obwohl sie vollständig dezentralisiert sind, entstehen dadurch Engpässe, die die Geschwindigkeit des Systems verlangsamen. Bitcoin will dieses Problem mit dem Lightning System lösen, das sich an die Bitcoin-Blockchain anschließt und die Verarbeitung von weit mehr als sieben Transaktionen pro Sekunde ermöglicht. Ethereum will seine Drosselungsphase (und die daraus resultierenden hohen Transaktionskosten, auch bekannt als "Gaskosten") durch das ETH 2.0-Upgrade lösen.

Damit bleiben uns die "Ethereum-Killer" - Cardano (ADA), Polkadot (DOT) und SOL sind die wichtigsten. Sie alle wurden bereits entwickelt, um die Schwächen von Ethereum zu beheben, nämlich seine unzureichende Skalierbarkeit und die hohen Transaktionskosten.

Solana hat dieses Problem mit einer ausgeklügelten Technologie gelöst. Ohne zu tief in die technischen Aspekte dahinter zu gehen, ist einer der Gründe, warum seine Konkurrenten kämpfen, um höhere Transaktionsvolumina zu erreichen, häufig aufgrund der Tatsache, dass Miner oder Validatoren miteinander kommunizieren müssen, um zu bestimmen, wie genau Blöcke zu bestellen. Solana hat dies mit einer Art kryptografischer Zeitstempelung gelöst, die derzeit 65 000 Transaktionen in einem weiteren Block unterbringen kann, was erstaunlich ist. Niemand hat das bisher auch nur annähernd geschafft, einschließlich Visa.

Aus diesem Grund ist der SOL-Preis in die Höhe geschnellt. Es gibt einen Wettlauf um die Vorherrschaft im DeFi-Bereich und einige glauben, dass SOL derjenige sein wird, der es schafft. Allerdings haben ETH, ADA und DOT in den letzten Wochen ebenfalls einen Höhenflug erlebt. Das Rennen ist nach wie vor völlig offen.

Kosten für die Abwicklung der Geschäfte

BHR: Das ist eigentlich das Erstaunliche daran. 00025 und $0. Oder $10-$65 auf Ethereum (basierend auf der Netzwerküberlastung). Die Ethereum-Gebühren sollten in dem Maße sinken, in dem die Probleme mit der Skalierbarkeit gelöst werden, aber im Moment sind sie noch hoch.

Hat Solana die Chance, diesen Wettlauf um die Vorherrschaft im dezentralen Finanzwesen zu gewinnen?

BHR: Ja, aber das Rennen ist noch offen. Dennoch, mit einem bestimmten Namen ist die Person selbst,

Und es gibt Anzeichen dafür, dass dies der Fall ist. Der Gesamtwert von Solana, der in Smart Contracts gebunden ist, liegt derzeit bei über $3.

Revix

Revix wird SOL am Freitag, den 10. September, auf den Markt bringen, und wie bei unserer kürzlichen Einführung von Polkadot und Cardano als eigenständige Krypto-Investitionen können diejenigen, die SOL mit ZAR oder GBP während der Woche (10. bis 16. September) kaufen, dies ohne jegliche Gebühren tun.

Revix bietet nun mehrere eigenständige Kryptowährungen an, von Bitcoin und Ethereum bis hin zu Uniswap und Polkadot und einigen dazwischen.

  • THE VERY BEST 10 Bundle: verteilt Ihre Investition gleichmäßig auf die 10 größten Kryptowährungen, gemessen an der Marktkapitalisierung.
  • Das Smart Contract Bundle: verteilt Ihre Investition gleichmäßig auf die Top 5 Smart Contract Cryptocurrencies.
  • Das Payments Bundle: Es verteilt Ihre Investition gleichmäßig auf die Top 5 Kryptowährungen, die sich auf Zahlungen konzentrieren. So erhalten Sie einen ausgewogenen Kontakt mit diesen Krypto-Sektoren.

 


Nachrichten

Warum beschämt der Bitcoin Dash den Bitcoin?

Kryptowährungen sind im Moment ein heißes Thema. Man sieht Schlagzeilen, in denen "Münzen" wie Bitcoin mit beeindruckenden Gewinnen von über tausend Prozent gepriesen werden. Aber was...

Warum ist die Krypto-Adoption eine große Sache?

Die Akzeptanz von Kryptowährungen und ihr Eindringen in den Mainstream-Markt hat heute mit der Ankündigung des Starts von Chainlink und DeFi Cash Market (DMM) einen bedeutenden...

Reduzieren die Bitcoin Whales?

Wenn Sie reich an Bitcoin sind und auf massiven, lebensverändernden Gewinnen sitzen, hier ist ein Vorschlag von den Profis: Vermarkten Sie lautstark, öffentlich und theatralisch. Sie könnten lediglich Gebühren vermeiden...

Wie hat sich Ether Delta auf 10 ausgewirkt?

Der Start von Ethereum im Jahr 2015 brachte Aufregung über das zukünftige Potenzial von Smart Contracts mit sich. Die Befürworter der dezentralen Apps (DApps) der Plattform, die ein flexibles System...

Ausgewählt