StartMünzenEthereumUnterstützt Microsoft Azure die Truffle Ethereum Tools?

Unterstützt Microsoft Azure die Truffle Ethereum Tools?

Microsofts Umarmung des Ethereum-Ökosystems wird immer größer. Am Freitag enthüllte der Tech-Riese, dass er Entwicklungsgeräte des Blockchain-Wachstums-Startups Truffle integriert hat. Wie die Beschreibung von Truffle heute auf der Landing Page der Azure-Website verdeutlicht, zielt die Geräte-Suite darauf ab, es Unternehmen zu ermöglichen, auf Ethereum zu erstellen:

Entwicklung

"Truffle ist eine Entwicklungsumgebung, die das Leben eines Ethereum-Entwicklers vereinfachen soll. Mit Truffle, erhalten Sie: Integrierte Kompilierung von Smart Agreements, Bereitstellung und Verwaltung von Binärdateien. "

Microsoft hat bestätigt, dass seine Azure-Kunden seit den letzten 30 Tagen Truffle nutzen. Vor allem, Wegen seiner Teil, Azure präsentiert Infrastruktur als etwas (IaaS), Plattform als etwas (PaaS), und Software als etwas (SaaS) Elemente,

In den Schlagzeilen beschrieb Marc Mercuri, Azure Blockchain Engineering Supervisor, dass die Umarmung wohlüberlegt und konzentriert war:

"Wir haben wirklich Vertrauen in die Stärke der Blockchain. Das ist einfach keine willkürliche Angelegenheit, die wir wahrscheinlich tun werden, weil die Kunden uns normalerweise dazu zwingen."

Das wichtigste Element zum Mitnehmen?

Microsoft

Microsoft hat VeriSol einfach ins Netz gestellt. Das Onboarding von Truffle auf Azure ist Microsofts jüngster Ethereum-zentrierter Vorstoß. Anfang dieser 30 Tage wurde die Hauptprogrammiersprache von Ethereum.

VeriSol wurde entwickelt, um die Entwicklung auf Ethereum einfacher und schneller zu machen. Wie Cody Born, Senior Software Program Engineer bei Azure, damals beschrieb:

Es ist ein greifbares Geschenk an die Ethereum-Ecke der Kryptowirtschaft, da nun jeder oder jedes Unternehmen die Sicherheitsvorteile von VeriSol nutzen kann. Ethereum intelligente Vereinbarungen können nicht bearbeitet werden, sobald sie live sind, daher wird VeriSol verwendet werden, um sicherzustellen, dass kommende intelligente Verträge nicht in der Zukunft bearbeitet werden müssen, um mögliche Fehler zu erkennen.

JP Morgan's Ethereum Fork macht Microsoft Azure Unterstützung

Die Theorie

Das ist auch ein immer größer werdendes Schreckgespenst, das Berichten zufolge als unabhängige Aufgabe von JP Morgan ausgegliedert werden könnte. In der Tat, jPM Coin, erreicht Ruf. Konstruiert auf Quorum.

 


Nachrichten

Was muss man über Scallop und seine DeFi Powered Fiat Bank Accounts wissen?

Die Welt der Kryptowährungen ist mit dem Aufschwung der DeFi-Plattformen, die traditionelle Finanzdienstleistungen anbieten, nun besser zugänglich. Scallop ist einer der führenden...

Zieht Ethereum wieder an?

Im Jahr 2021 erlebte Ethereum sein bestes Jahr. Es erreichte eine Marktbewertung von fast einer halben Billion Dollar und brach damit seinen historischen Höchstpreis. Nachdem die...

Was sind die Stützen des Polkadot-Preises?

Die Polkadot-Kursanalyse ist heute in der Regel bärisch. DOT/USD hat noch keine Unterstützung gefunden, denn die Unterstützung bei $33,9 ist vor kurzem unter Verkaufsdruck zusammengebrochen. Allerdings,...

Steht ein großer BTC-Preisanstieg bevor?

In letzter Zeit hat die Bitcoin-Blockchain eine noch nie dagewesene Anzahl von Transaktionen pro Block verarbeitet. Diese Dynamik wurde deutlich, nachdem die Genesis-Blockchain ihren Rekord gebrochen hatte...

Ausgewählt