StartMünzenEthereumSchlägt der Ethereum-Mitbegründer eine harte Obergrenze vor?

Schlägt der Ethereum-Mitbegründer eine harte Obergrenze vor?

Vitalik Buterin, Mitbegründer von Ethereum, machte einen "Meta-Witz", indem er die Anzahl der Münzen, die am 1. April für Ether ausgegeben werden können, auf 120 Millionen beschränkte. Wie sich herausstellte, war der Meta-Witz kein Scherz. Buterin schlägt nun vor, dass die Gemeinschaft die Vor- und Nachteile seines Ethereum-Verbesserungsvorschlags abwägt. Für den Fall, dass 120 Millionen Liit nicht machbar sind, hat er auch eine überarbeitete Zahl von 144.000.000 vorgeschlagen.

Geldpolitik

Ethereum hat derzeit weder eine Geldpolitik noch ein Emissionslimit. Im Jahr 2014 wurde für den ersten Vorverkauf von Ether ein Limit von 18 Millionen pro Jahr festgelegt. Ether wird von Jahr zu Jahr nach denselben Grundsätzen wie Bitcoin reguliert. "Dies bedeutet, dass, obwohl die absolute Ausgabe festgelegt ist, die relative Inflation jedes Jahr abnimmt", schrieben die Entwickler der Kryptowährung im Jahr 2014.

Das Casper-Update, bei dem Proof of Work (PoW) zu Proof of Stake (PoS) wird, hat zu Überlegungen über die Governance und die Emissionsgrenzen von Ethereum geführt.

Feste Versorgung

Argumente für ein festes Angebot. Es gibt zwei Hauptgründe für die Einführung einer festen Obergrenze für Ethereum. Der erste ist die Zentralisierung. Der Proof-of-Work-Algorithmus, der derzeit von Ethereum für das Mining von Kryptowährungen verwendet wird, könnte die Mining-Aktivitäten bei ausgewählten Unternehmen konsolidieren. Bitcoin befindet sich bereits in einer ähnlichen Situation. Denn das Lösen von Problemen, um Ether zu verdienen, erfordert teure Systeme mit leistungsstarken CPUs, die für durchschnittliche Miner möglicherweise nicht erschwinglich sind. Durch die Einführung eines festen Angebots wird Ethereum nicht zu PoS übergehen. Dies liegt daran, dass es schwierig sein wird, eine solche Situation zu verhindern, indem die Ausgabe mit einer variablen Rate kalibriert wird. Dies wird verhindern, dass sich die Mining-Einnahmen auf leistungsstarke Maschinen konzentrieren. (Siehe auch: Sind große Mining-Pools gut für Kryptowährungen?)

Die Inflation ist der zweite Faktor, der eng mit dem ersten zusammenhängt. Dies wird Ether zu einer lukrativen Einnahmequelle für Miner machen. Die Inflationsraten werden durch die Einführung eines festen Angebotslimits für die Ausgabe von Ether angekurbelt. In letzter Zeit wurden auch andere Vorschläge zur Steuerung gemacht, wie z. B. die Erhebung einer Miete von Nutzern für Daten auf der Blockchain von Ethereum. Dies wird die Einnahmequellen diversifizieren. Die Anleger könnten erhebliche Gewinne auf den Kryptomärkten verzeichnen, wenn der Ether-Preis durch die Einführung einer festen Obergrenze erhöht wird.

Buterin

Buterin verwies auch auf einen Gegenaufsatz, den er zuvor verfasst hatte und in dem er sich gegen die Entwicklung von inflationären Münzen aussprach. Der Grund dafür ist, dass sie das Halten von Münzen fördern, anstatt sie für tägliche Transaktionen zu verwenden. Ethereum wurde als Smart-Contract-Plattform mit Anwendungen in verschiedenen Branchen und im täglichen Gebrauch positioniert.

 


Nachrichten

Was ist vor dem Kauf von Bitcoins zu beachten?

Nachdem die Zentralbank in Zypern Bankkonten eingefroren und die Menge an Bargeld, die von Bankkonten abgehoben werden kann, begrenzt hat,...

Wie funktionieren die Schutzmarken?

Diskriminieren Schutzmarken im Gegensatz zur Durchschnittsperson? Schutzmarken haben in letzter Zeit die Schlagzeilen überschwemmt mit Ankündigungen wie dem erfolgreichen Start von...

Reduzieren die Bitcoin Whales?

Wenn Sie reich an Bitcoin sind und auf massiven, lebensverändernden Gewinnen sitzen, hier ist ein Vorschlag von den Profis: Vermarkten Sie lautstark, öffentlich und theatralisch. Sie könnten lediglich Gebühren vermeiden...

Was ist Ripple?

Was'ist Ripple? Ursprünglich wurde Ripple 2012 als Nachfolger von Ripplepay eingeführt. Ripple ist ein Echtzeit-Bruttoabwicklungsprogramm (RTGS) sowie ein Devisen- und Überweisungsnetzwerk. Unter Verwendung von...

Ausgewählt