StartMünzenBitcoinHängt Bitcoin vom Glauben ab?

Hängt Bitcoin vom Glauben ab?

Während Tesla $1,5 Milliarden in Bitcoin kauft, BNY Mellon seine Depotgesellschaften um Bitcoin- und Krypto-Vermögenswerte erweitert und Mastercard Visa und PayPal bei der Erleichterung von Kryptowährungsgeschäften folgt, hat der Bitcoin-Preis bereits - wie zuvor - Rekordhöhen erreicht und über $61.000 geknackt. Einmal mehr im Rampenlicht, " wir behaupten, eine gründliche Analyse, aber ein Objekt des Glaubens zu sein,

Bitcoin und Glaube

Zwar haben sich einige Kommentatoren mit der Partnerschaft zwischen Bitcoin und dem Glauben auseinandergesetzt, doch in der Regel werden in ihren Arbeiten "die Bitcoin-Gläubigen" entweder als unreflektierte Sektierer verunglimpft oder Bitcoin als ein einzigartiger "glaubensbasierter Vermögenswert" bezeichnet. Wir möchten unsere Leser daran erinnern, dass der Glaube an Bitcoin zwar manchmal Fanatismus und manchmal Ungläubigkeit bei Tischgesprächen hervorruft, dass aber der Glaube, der den Preis von Bitcoin stützt, in ähnlicher Weise auch den Preis anderer Anlageklassen auf einer grundlegenden Ebene stützt.

Allgemeiner ausgedrückt: eine Organisation oder eine Idee. Die meisten von uns wissen zum Beispiel implizit, dass unser Bankensystem von vornherein nicht über die nötigen Reserven verfügt, um jedem Einleger zu ermöglichen, sein gesamtes Geld auf einmal abzuheben. Der Glaube gehört zu unseren "animalischen Geistern",

Glaube

Der Glaube an den inneren Wert des Goldes - der einst den inzwischen abgeschafften Goldstandard stützte - entzieht sich rationalen Berechnungen. Eingefleischte Goldbefürworter sind der Meinung, dass der innere Wert des Goldes - neben seinem angeblich festen Angebot - einer Entwertung während politischer Unruhen oder monetärer Inflation widersteht; dieser Glaube erhebt die Fähigkeit des Goldes, einer Entwertung zu widerstehen, zu einem metaphysischen Charakter, der über die historischen Umstände hinausgeht.

Ein Moment des Nachdenkens - oder einfach der Versuch, Gold mit Außerirdischen zu tauschen - würde zeigen, dass Gold nur einen geringen inneren Wert hat, der über das hinausgeht, worauf sich die Menschen einigen. Eine raumfahrende außerirdische Zivilisation - oder ein Elon Musk - mit den Methoden, unendliche Mengen an Gold aus Asteroiden auszugraben, würde sicherlich nur einen begrenzten Wert in Gold sehen, abgesehen von seinem Potenzial zur Erleichterung des interstellaren Handels mit Eingeborenen - wie zum Beispiel Peter Schiff -, die von seinem Glanz und dem sogenannten "inneren Wert" des gelben Metalls beeindruckt sind.

Gold

Heute, oder digitales Gold. Bevor diese Erzählung Bekanntheit erlangte, war Bitcoin "...etwas für elektronische Transaktionen, ohne auf Vertrauen zu setzen." Bitcoin wird die Abhängigkeit von Vertrauen nicht ganz beseitigen, wie Nakamoto auf lange Sicht immer noch erkannt haben muss, und viel neuere wie zum Beispiel Algorand,

Es sollte nicht überraschen, dass Teenager das größte Vertrauen in den dezentralen Kryptowährungsraum haben, der durch Bitcoin eröffnet wurde. Nachdem sie die Finanzkrise von 2008 miterlebt haben, haben sie die Unzulänglichkeiten zentralisierter Finanzinstitutionen am eigenen Leib erfahren. Da sie sich inmitten von Smartphones und Social-Media-Marketing entwickelt haben, suchen sie intuitiv nach digitalen Antworten auf Probleme und sind der Meinung, dass Bitcoin die physischen Beschränkungen eines guten - wenn auch glänzenden - Goldbarrens überwindet, eben weil Bitcoin die Vorteile einer elektronischen Technologie hat.

Neuer Trend

Dieser neue Glaubenstrend motiviert viele institutionelle Anleger, Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel zu nutzen, und nur die Zeit wird zeigen, ob dieser Trend dazu führt, dass Bitcoin Gold als Reservewährung verdrängt. Da die Vorzüge von Bitcoin u.a. in Bezug auf Daten, Blockchain-Technologie und Regulierung gerechtfertigt sein könnten, stellen wir aufgrund seiner weit verbreiteten Akzeptanz die entscheidende Frage: Sind Sie derzeit ein Anhänger von Bitcoin?


Nachrichten

Reduzieren die Bitcoin Whales?

Wenn Sie reich an Bitcoin sind und auf massiven, lebensverändernden Gewinnen sitzen, hier ist ein Vorschlag von den Profis: Vermarkten Sie lautstark, öffentlich und theatralisch. Sie könnten lediglich Gebühren vermeiden...

Wie funktionieren die Schutzmarken?

Diskriminieren Schutzmarken im Gegensatz zur Durchschnittsperson? Schutzmarken haben in letzter Zeit die Schlagzeilen überschwemmt mit Ankündigungen wie dem erfolgreichen Start von...

Was sollte man über Bitcoin Mining wissen?

Die charismatische Kryptowährung und die vielen Gedanken, die in den Köpfen der Betrachter auftauchen, umgeben in der Regel nur wenige offensichtliche Fragen - wie genau funktioniert...

Was sind Ethereum & Bitcoin Killer?

Ethereum, the next largest cryptocurrency after Bitcoin, is really a decentralized platform for foreign currency and new species of apps. The Ethereum system, unlike the...

Ausgewählt